Projektabschlussveranstaltung

Das Projekt "BW-eSci(T) - Entwicklung einer prototypischen e-Science-Forschungsumgebung an der Universität Tübingen" wird am 13. November 2012 in Tübingen in einer Abschlussveranstaltung zum Thema "Virtuelle Forschungsumgebungen" über die Projektergebnisse und zukünftige Perspektiven berichten.

 

Die Tagung richtet sich an alle, die in Wissenschaft und Forschung sowie in Infrastruktureinrichtungen an den Themen Forschungsinfrastrukturen und virtuelle Forschungsumgebungen interessiert sind. Hier finden Sie das Programm.

 

Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 13. November 2012, 12.30-17.15 Uhr im Historischen Lesesaal des Bonatzbaus (Universitätsbibliothek Tübingen, Wilhelmstr. 32) statt:
http://www.uni-tuebingen.de/einrichtungen/service/lageplaene/karte-b-wilhelmstrasse-talkliniken/universitaetsbibliothek-wilhelmstrasse.html

 

Das Projekt BW-eSci(T) wurde im Zeitraum von Oktober 2009 bis September 2012 vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg gefördert. Ziel des Projekts war es, in einem Modellprojekt eine prototypische eScience-Forschungsumgebung für eine Fachdisziplin zu entwickeln, die bereits ein hohes Maß an Kompetenz in der Entwicklung netzbasierter Services besitzt.

 

Die Projektpartner von BW-eSci(T) und Veranstalter der Tagung sind: das Informations-, Kommunikations- und Medienzentrums (IKM, Geschäftsbereiche Universitätsbibliothek und Zentrum für Datenverarbeitung) der Universität Tübingen, der Lehrstuhl Allgemeine Sprachwissenschaft/Computerlinguistik der Universität Tübingen sowie das FIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur.

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie bei dieser Veranstaltung willkommen heißen dürfen. Die Teilnahme ist kostenlos, wir bitten jedoch um vorherige Anmeldung über folgenden Link:

>>> Bitte anmelden (kostenlose Teilnahme) <<<