Zentrum für Datenverarbeitung - Aktuelles

Mitarbeiter/-in (bis TV-L E13, befristet auf 3 Jahre)

in der Verwaltung der Math.-Nat. und der Medizinischen Fakultät zur Koordination der Bereiche Studiengangsverwaltung und Veranstaltungsmanagement

 

 

Die Eberhard-Karls-Universität erneuert ihr zentrales Campus-Management-System zur Unterstützung der Organisation und Verwaltung von Studium und Lehre für 30.000 Lernende und 4.000 Lehrende. In diesem mehrjährigen Projekt von Zentraler Verwaltung, Fakultäten und Zentrum für Datenverarbeitung suchen wir hierfür zum nächstmöglichen Zeitpunkt:


Mitarbeiter/-in (bis TV-L E13, befristet auf 3 Jahre)
Kennziffer ZDV-08-17


in der Verwaltung der Math.-Nat. und der Medizinischen Fakultät zur Koordination der Bereiche Studiengangsverwaltung und Veranstaltungsmanagement. Es ist möglich, die Stelle zu teilen (je 50%).

 


Ihre Aufgaben:


• Kommunikation bei der Einführung eines neuen Campusmanagement Systems für das Modul EXA (Studiengangs– und Veranstaltungsmanagement)
• Bündelung, Koordination und Dokumentation der Prozesse in den Fachbereichen
• Erstellung von prototypischen Vorgehensweisen und Schulung
• Schnittstellenfunktion zwischen Fakultäten und Gesamtprojekt
• Change-Management in den einzelnen Fakultäten
Voraussetzungen:
• abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Diplom, Magister), an der jeweiligen Fakultät vorzugsweise fachverwandt

 


• Kenntnisse in:


o universitären Verwaltungsstrukturen
o Projekt-, Prozess- und Change-Management
o Kommunikationsinstrumenten und Öffentlichkeitsarbeit
o Konzeptionierung interner Weiterbildung
• gute IT-Kenntnisse, insb. sicherer Umgang mit Microsoft-Office Produkten
• hohe Kommunikations- und Organisationskompetenz
• strukturierte Arbeitsweise und zielorientierter Arbeitsstil, gute Organisationsfähigkeit
• Teamfähigkeit
Von Vorteil sind:
• Berufserfahrung im Hochschulbereich
• gute Englischkenntnisse
• Erfahrung mit Software der HIS eG


Wir bieten:


• gründliche Einarbeitung und kontinuierliche Weiterbildung
• eine spannende Tätigkeit mit Möglichkeit zur Eigeninitiative
• Arbeit im Team

 


Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

 


Sind Sie interessiert? Richten Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe der Kennziffer mit den üblichen Unterlagen bis zum 08. September 2017 an den Direktor des ZDV, Prof. Dr. Thomas Walter, Wächterstraße 76, 72074 Tübingen oder elektronisch an sekretariat[at]zdv.uni-tuebingen.de

 

Hier finden Sie die Ausschreibung als PDF.