Zentrum für Datenverarbeitung - Aktuelles

MATLAB & Simulink

Lizenzverlängerung

Die MATLAB-Lizenzen wurden um ein weiteres Jahr bis zum 31. März 2019 verlängert. Damit einher gehen diverse Änderungen beim Lizenzmodell, beim Download und bei der Aktivierung der Software.

 

Auffälligste Neuerung ist zunächst, dass die bisherige Unterscheidung der Lizenzen nach Nutzergruppen (Studierende, Mitarbeitende) durch die Zuordnung zur Lizenzierungsart (Einzelplatz-Lizenz, Netzwerk-Lizenz) abgelöst wurde.

 

Dahinter steht ein verändertes Lizenzierungsmodell, das es sowohl Studierenden als auch Mitarbeitenden erlaubt, MATLAB Einzelplatz-Lizenzen (Indivuidual License) zu nutzen. Diese Lizenzen dürfen zwar auf mehreren Rechnern installiert werden, können jedoch ausschließlich durch die installierende Person genutzt werden. Eine Netzverbindung ist nur bei der Installation und der jährlich vorzunehmenden Aktivierung der Software erforderlich - nicht jedoch bei der Nutzung von MATLAB. Neu ist auch, dass die Software hierfür nicht mehr über das CampusSoftware-Portal des ZDV herunter geladen wird, sondern direkt bei der Fa. MathWorks, welche eine Portalseite für die Universität Tübingen eingerichtet hat.

 

Für Mitarbeitende gibt es weiterhin alternativ die Möglichkeit MATLAB Netzwerk-Lizenzen (Network Concurrent Use) zu nutzen: Die Software und der File Installation Key für diese Lizenzierungsart werden wie bisher auf dem CampusSoftware-Portal des ZDV bereit gestellt. Wesentlicher Vorteil bei der Nutzung dieser Lizenzen ist, dass alle User, die Zugriff auf den Rechner haben, MATLAB nutzen können. Außerdem wird die Erneuerung der Aktivierung serverseitig vom ZDV vorgenommen. Diese Art der Lizenzierung setzt allerdings einen permanenten Zugriff des Rechners auf das Kommunikationsnetz der Universität Tübingen voraus.